Hier finden Sie eine Auswahl meiner psychotherapeutischer Methoden, die stets mit Ihrem Einvernehmen zum Einsatz kommen

Lerntheoretische und verhaltensbezogene Techniken, u.a.:

  • Situations- und Bedingungsanalysen
  • Zielanalysen (Ziele definieren und verfolgen)
  • Aufbau positiver Aktivitäten
  • Problemanalysen und Training von Problemlösestrategien
  • Training sozialer Kompetenzen
  • selbstwertfördernde Strategien
  • Expositionsverfahren
  • Einüben neuen Verhaltens
  • Selbstkontroll- und Selbstmanagementstrategien
  • Stressimpfungstraining
  • Stressmanagementtechniken
  • Ressourcenaktivierung

Kognitive Techniken

  • kognitive Umstrukturierung
  • ABC-Schema nach Ellis
  • Hinterfragen fehlerhafter Logik
  • Arbeit an irrationalen Denkmustern und Annahmen
  • Kognitives Neubenennen
  • Entkatastrophisieren, Entpathologisieren
  • Tagesprotokolle negativer Gedanken

emotions- und erlebnisorientierte Verfahren

  • Emotionsregulationstechniken
  • Training Emotionaler Kompetenzen
  • Leerer-Stuhl-Dialog
  • Arbeit mit dem inneren Team
  • Rollenspiele
  • körperorientierte Methoden und Körperwahrnehmungsübungen
  • Imaginationstechniken
  • Meditationen und Elemente Buddhistischer Psychotherapie
  • Genusstraining

übende und suggestive Verfahren

  • Entspannungsverfahren (z.B. progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Autogenes Training)
  • hypnotherapeutische Techniken

integrative Therapieansätze:

  • EMDR - Eye Movement Desensitization and Reprocessing
  • schematherapeutische Techniken nach Young
  • Techniken der Akzeptanz- und Commitmentherapie (ACT) nach Hayes
  • Elemente der Dialektisch-Behavioralen-Therapie (DBT) nach Linnehan
  • Elemente buddhistischer Psychotherapie
  • MBSR (Mindfullness Based Stress Reduction, dt. Stressbewältigung durch Achtsamkeit) nach Kabat-Zinn
  • Elemente der Klärungsorientierten Psychotherapie nach Sachse